Archiv




Beginn 16. Januar 2020 (Nürnberger Institut für Existenzanalyse und Logotherapie)

Worte wirken lassen

Wertimaginationen zu literarischen Kostbarkeiten … Aus existentiellem Erleben formt der Dichter vollkommene Worte – vollkommen reduziert auf das Wesentliche. Manche Worte berühren etwas in uns – unsere eigene (mögliche) Existenz.

Weiterlesen
06.-08. September 2019 (Heilsbronn)

Mut zu mir selbst

Sich selbst bejahen zu können, trotz allen Widerspruchs der von Innen und Außen kommt, ist eine Lebensaufgabe für jeden Menschen. Dieses Seminar bietet Zugänge zu dieser Herausforderung durch die Methode der Wertimagination. 

Weiterlesen
← Zurück